Xfolders

Xfolders 1.6

Finder-Alternative im Norton-Commander-Stil

Xfolders bringt einen Dateimanager im Stile des Norton Commander auf ältere Macs bis Mac OS X 10.5 Leopard. Die Software wird jedoch nicht mehr weiter entwickelt. Zeitgemäße Alternativen stehen hier zum Download bereit. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • funktioniert mit alten Versionen von Mac OS X bis 10.5

Nachteile

  • Entwicklung der Software eingestellt

Wenig überzeugend
-

Xfolders bringt einen Dateimanager im Stile des Norton Commander auf ältere Macs bis Mac OS X 10.5 Leopard. Die Software wird jedoch nicht mehr weiter entwickelt. Zeitgemäße Alternativen stehen hier zum Download bereit.

Xfolders präsentiert sich in einer zweigeteilten Ansicht. In diesen beiden Fenstern navigiert der Anwender per Tastatur durch die Ordnerstruktur des Mac-Systems. So kopiert man beispielsweise die in einem Fenster markierten Dateien und Verzeichnisse an den Ort, den das andere Fenster zeigt.

Per Kontextmenü packt Xfolders Dateien, sucht per Spotlight nach Daten oder zeigt Informationen zu Dateien und Ordnern an. Ein einfacher Bild-Browser sowie ein integriertes Terminal runden die Software ab.

Fazit
Xfolders ist eine gelungene, aber in die Jahre gekommene Software. Neben den erwähnten Alternativen sollte man auch den vielseitigen, jedoch kostenpflichtigen Path Finder ausprobieren.

Änderungen

  • .
Xfolders

Download

Xfolders 1.6

— Nutzer-Kommentare — zu Xfolders

  • brevem

    von brevem

    "Solide"

    Ich nutze XFolders gelegentlich, da mir im Finder die Funktion verschieben fehlt. Die Darstellung von Volumes, die nur ü... Mehr.

    Getestet am 2. Februar 2010